Social Business Digest

Ich veröffentliche wöchentlich einen Social Business Digest in „plain old HTML“, von dem es auch ein monatliches Archiv gibt. Aus guten Gründen 😉 existiert dazu jeweils auch ein RSS-Feed.

Daneben gibt es dessen Inhalte auch in einem etwas zeitgemäßeren Magazin-Format bei Flipboard und bei Scoop.it.

Und warum? Nun, ich finde es einfach praktisch, die vielen Gedankenanstöße, die ich erhalte, auf für mich (ganz persönlich) relevante zu filtern und das Ergebnis dann aufzuheben, um es gezielter wiederfinden zu können. Und wenn schon, dann kann ich das auch gleich öffentlich tun. Denn wenn es nur eine Einzelne oder ein Einzelner für sich ebenfalls nützlich findet, ist – schwupps – schon ein kleiner Mehrwert entstanden.

Aber da gibt es doch schon unendlich mehr und viel bessere Zusammenstellungen!
Okay, zugegeben ja – na und?

Hier sind beispielhaft fünf Einträge:

  • Why People Really Quit Their Jobs
    People don't quit a job, the saying goes — they quit a boss. We've heard it so many times that when we started tracking why employees leave Facebook, all bets were on managers. But our enga …
  • We Need to Build Accessibility Into Our Digital Workplaces
    According to the 2010 U.S. Census, one in five people have some form of physical or cognitive disability. And yet as of 2016, only 17.9 percent of people with disabilities were employed, compared with …
  • If you Treat Employees like they don't make a difference, they won't!
    Employees are our greatest asset. Then why do most companies treat employees poorly? Any strategy or business plan relies on motivated and engaged people to make it happen. One company I worked at, yo …
  • Why Employees Should Vote For Organizational Change
    According to various studies 70% of all organizational transformations fail. While the methodology of such studies is somewhat doubtful, it's clear that successfully transforming an organization …
  • Deutsche Wirtschaft im Digi-Tal
    Die Digitalisierung ist überall angekommen – nur nicht in den Bilanzen der deutschen Konzerne. Weil digitale Technologien bisher vorwiegend der Effizienzsteigerung dienten, finde ich in den Geschäftsb …

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>