Social Business Digest

Ich veröffentliche wöchentlich einen Social Business Digest in „plain old HTML“, von dem es auch ein monatliches Archiv gibt. Aus guten Gründen 😉 existiert dazu jeweils auch ein RSS-Feed.

Daneben gibt es dessen Inhalte auch in einem etwas zeitgemäßeren Magazin-Format bei Flipboard und bei Scoop.it.

Und warum? Nun, ich finde es einfach praktisch, die vielen Gedankenanstöße, die ich erhalte, auf für mich (ganz persönlich) relevante zu filtern und das Ergebnis dann aufzuheben, um es gezielter wiederfinden zu können. Und wenn schon, dann kann ich das auch gleich öffentlich tun. Denn wenn es nur eine Einzelne oder ein Einzelner für sich ebenfalls nützlich findet, ist – schwupps – schon ein kleiner Mehrwert entstanden.

Aber da gibt es doch schon unendlich mehr und viel bessere Zusammenstellungen!
Okay, zugegeben ja – na und?

Hier sind beispielhaft fünf Einträge:

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>